[Slider] Begleitung___iStock_000045049270_Full.jpg © iStock

Herausragende Leistungen brauchen intensives Training

Leuchtturm © Michael Slattery, iStock

Führungskräfte sind Vorbilder. So oder so.

Seilschaft © Alexander Gautsch

Veränderung braucht vor allem eins: AUSDAUER

Interessantes & Merk-würdiges

Führungswerkstatt 2020 - Rückschau & Ausblick

12.10.20

Gerade erst wurde das letzte Modul der Führungswerkstatt 2020 beendet. Für die Teilnehmer ein Abschluss und Startpunkt zugleich. Und ein guter Zeitpunkt für einen Rückblick.

Heuer lernten 17 Führungskräfte aus fast ganz Österreich in 2 Zyklen zu jeweils drei Modulen wesentliche Fertigkeiten zum Thema Selbstführung, Konfliktlösung sowie relevante Tools für Teamentwicklung und Mitarbeiterführung.

Trotz der besonderen Covid Umstände war es möglich, die Themen - unter Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen - gemeinsam zu erarbeiten und sich so gestärkt dem Unternehmensalltag zu widmen.

Ein wesentlicher Aspekt ist die Umsetzung der Vorhaben und Aufgaben zwischen den einzelnen Modulen. Wie auch bereits in den Jahren zuvor lag hier die mittlere Umsetzungsrate bei rund 80%. Das freut mich besonders, da letztlich nur die Umsetzung zählt. Denn erst damit wird Führung wirksam.

Es ist auch immer wieder toll zu erleben, wie rasch und unkompliziert der Umgang, das gemeinsame Lernen untereinander von statten geht. Ein konstruktives Arbeitsklima, wo sich jeder mit seinen Sichtweisen und Erfahrungen einbringen kann. Ein herzliches Danke an alle Teilnehmer für das entgegengebrachte Vertrauen und die aktive Mitarbeit!

Nun. Wie geht es weiter?

Die nächste Führungswerkstatt beginnt im Jänner 2021 am Seminarhof Schleglberg. Kommendes Jahr wird es nur einen Zyklus geben und aktuell sind noch 2 Plätze frei.

Weitere Infos finden Sie hier oder...

Infos & Anmeldung Fuehrungswerkstatt 2021 (PDF, 635kB)

Ruder © iStock